News

 

VorstandAlt und Neu2022 kl   VorstandNeu2022 kl

Der alte und der neue Vorstand

Christian Anschütz, Christian Scharfenberg,
Thomas Bischof, Michael Regal und Katja Schlütter.

  Der neue Vereinsvorsitzenden Andre Schedler,
der stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Bischof
und die Kassenwartin Katja Schlütter. (von links)

 

Presseerklärung des alten und des neuen Vereinsvorsitzenden des Vereins Freie Wähler Zella-Mehlis e.V.
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir, Michael Regal als ehemaliger Vereinsvorsitzender und Andre Schedler, neuer Vereinsvorsitzender, möchten Sie und die Bürger unserer Stadt darüber informieren, dass in der Mitgliederversammlung des Vereins der Freien Wählern Zella-Mehlis e.V. am 10.10.2022 Herr Andre Schedler als Vereinsvorsitzender, Herr Thomas Bischof als Stellvertreter und Frau Katja Schlütter als Kassenwart zu den neuen Mitgliedern des Vorstandes, welcher nunmehr in dieser Besetzung besteht, gewählt wurden.
 
Ich, Michael Regal, habe mich ebenso, wie die anderen bisherigen Vorstandsmitglieder Christian Anschütz und Christian Scharfenberg nicht wieder zur Wahl gestellt. Zu den Beweggründen möchte ich ausführen, dass nach 22 Jahren, in welchen ich den Vereinsvorsitz innehatte und in denen ich dieses Amt sehr gerne im Interesse unseres Vereins und der Bürger dieser Stadt geführt habe, es neuer Impulse für das Vereinsleben und die Arbeit der Vereinsmitglieder bedarf bzw. im Interesse eines auch zukünftigen erfolgreichen und bürgernahen Vereinslebens und in Konsequenz dessen auch Politik der Fraktion ein Wechsel sinnvoll ist.
 
Selbstverständlich werde ich und werden die weiteren bisherigen Vorstandsmitglieder Christian Anschütz und Christian Scharfenberg als Vereinsmitglieder die Vereinsarbeit auch zukünftig aktiv begleiten und den neuen Vorstand mit Rat und Tat zur Seite stehen.
 
Ich möchte auch im Namen meiner ehemaligen Vorstandeskollegen, den Mitgliedern unseres Vereins   für das entgegengebrachte Vertrauen und der Bevölkerung für die uns gegenüber kundgetanen Sympathien recht herzlich danken.
 
Es ist nunmehr, auch im Hinblick auf die im Jahre 2024 anstehenden Bürgermeister-, Stadtrat- und Kreistagswahlen an der Zeit, neue Impulse zu setzen, damit wir Freien Wähler, wie bisher, eine erfolgreiche, sachorientierte und bürgernahe Politik betreiben können und dabei aber auch nicht stehen bleiben, sondern uns stets weiterentwickeln. Auch wenn wir auf das als Freie Wähler einerseits und in der Stadt insgesamt erreichte stolz sein können, reicht es nicht, dieses nur zu verwalten. Es gibt immer Dinge, welche man verbessern kann und sollte.
 
Dafür steht auch unser neuer Vereinsvorsitzender mit seinem Vorstand.
 
Ich, Andre Schedler, fühle mich geehrt und bedanke mich bei den Mitgliedern für das Vertrauen. Ich freue mich natürlich auf die neue Herausforderung, schließlich geht es darum, die Bürger unserer Stadt in zwei Jahren davon zu überzeugen, uns ihr Vertrauen auch weiterhin zu schenken. Zusätzlich wollen wir alle Vereinsmitglieder auf diesen Weg dahin mitnehmen und natürlich auch neue Mitglieder gewinnen, die sich mit unserer gesellschaftlichen und politischen Arbeit in Zella-Mehlis identifizieren können.
 
Ich möchte mich bei meinem Vorgänger im Amt recht herzlich für die geleistete Arbeit bedanken und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorstandsmitgliedern. Ich bin davon überzeugt, dass das neue Vorstandsteam gemeinsam die gute Arbeit der vergangenen Jahre fortsetzen wird. 
  
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Michael Regal                                                                                                                                                                                                                                                                          Andre Schedler

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.